Entdecke die Vorteile
+

    ✔️ Perfekt für unterwegs: leicht, kompakt & schnelltrocknend

    ✔️ Aus 100% recycelter Baumwolle

    ✔️ Sanft und angenehm auf der Haut

    ✔️ Vielseitig einsetzbar - als Strandtuch, Saunatuch, Strandkleid etc.

Die Fit-Flip Garantie

Wir legen höchsten Wert auf Kundenzufriedenheit und Qualität. Solltest Du dennoch mit einem Produkt unzufrieden sein, ersetzen wir es natürlich umgehend oder finden gemeinsam eine andere gemeinsame Lösung.

Marco Brandstätter Gründer von Fit-Flip

Image

♻ KOMPAKT & LEICHT

Unsere Saunatücher sind ideal für unterwegs, benötigen weniger Platz als normale Handtücher. Außerdem lassen sich unsere Hamam Badetücher kinderleicht in jedem Rucksack, Sport- oder Reisetasche verstauen.
Unsere Turkish Towels sind erhältlich in den Größen: 100x200cm und das Hamamtuch groß in 200x200cm.

Image

♻ RESSOURCENSCHONEND HERGESTELLT

Unser Hammamtuch wird in der Türkei aus 100% recycelter Baumwolle hergestellt. Das reduziert drastisch den Wasserverbrauch und schont wertvolle Anbauflächen.

Image

♻ SAUGSTARK & SCHNELLTROCKNEND

Durch die spezielle Webtechnik absorbieren unsere Hamam Strandtücher genau so viel Feuchtigkeit wie herkömmliche Frotteehandtücher, sind jedoch um ein Vielfaches leichter und trocknen ultraschnell.

Image

♻ VIELSEITIGKEIT

Unsere extra großen Hamamtücher sind als leichtes Strandtuch genauso praktisch wie als Hamam Saunatuch, Reisehandtuch, Badetuch oder als schnelles Strandkleid. Auch Zuhause kannst du mit deinem Pestemal Hamamtuch Akzente setzen.

Image

♻ GEPRÜFTE MATERIALQUALITÄT

Unsere Strandtücher aus 100% recycelter Baumwolle sind nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert. Unsere Handtücher werden sorgsam vorgewaschen und so hinterlassen unsere Fouta Tücher ein sanftes und weiches Hautgefühl. Die pflegeleichten Hamam Tücher sind bis zu 40°C waschbar.

Könnte Dir auch gefallen

Hamamtücher liegen voll im Trend

Hamamtücher entsprechen dem modernen Lifestyle der heutigen Generation. Ob in England, Spanien, Italien oder Deutschland – Turkish Towels sind mit vielen modernen Designs absolut im Trend. Man findet sie im Bad, in der Sauna oder am Strand. Aber warum sind diese Baumwolltücher in der Türkei hergestellt, bei uns so beliebt? Eine Antwort auf dies und auf weitere Fragen findest Du hier.

Was ist ein Hamamtuch?

Ein Hamamtuch ist in der Türkei als Pestemal bekannt. Es ist ein handgewebtes, rechteckiges, türkisches Badetuch aus Baumwolle gewebt, mit oder ohne Fransen an beiden Enden. Das Weben des Hamamtuchs ist eine alte Tradition, die vor mehr als 600 Jahren begann und in jeder Generation weitergegeben wurde. Das Hamam Handtuch ist federleicht, saugfähig, trocknet schnell und ist pflegeleicht.

Die Geschichte der Hamamtücher

„Hamam“ ist ein traditionelles türkisches Dampfbad, das der körperlichen und geistigen Reinigung dient. Diese öffentliche Badeanstalt reicht bis ins Mittelalter zurück. Hamam war ursprünglich eine römische Bade- und Körperkultur, die später von den Menschen im Osmanischen Reich übernommen wurde. Das „Hamam“ oder Bad der Osmanen hat sich mit seinen Wasch- und Massagetechniken bis heute erhalten. Das Hamamtuch ist ein zentraler Bestandteil dieser Badekultur - und das Original bringt diese Tradition auch zu Dir.

Hamamtücher aus Baumwolle

Ein traditionell hergestelltes Hamamtuch ist immer aus 100 % Baumwolle. Dieses Material ist hautfreundlich, saugfähig, trocknet schnell und ist zudem noch strapazierfähig und langlebig. Daher sind Hamamtücher ideal zum Abtrocknen nach dem Duschen oder Baden. Die Hamamtücher sind sorgsam vorgewaschen, sanft und weich auf der Haut. Daher sind sie auch für Allergiker geeignet. Diese pflegeleichten, langhaltbaren, strapazierfähigen Tücher sind bis zu 40° in der Waschmaschine waschbar, jedoch nicht für den Trockner geeignet.

Warum sind Hamamtücher so beliebt?

Die besonderen Eigenschaften des Hamamtuchs machen sie bei vielen Menschen so beliebt. Pestemals sind zwar klassische Saunatücher, aber heutzutage sind sie nicht nur im Wellness- oder Saunabereich in Verwendung. Leichtigkeit: Ein Hamamtuch aus Baumwolle besticht durch sein geringes Gewicht und dem kleinen Packmaß. Es ist sehr dünn und benötigt daher wenig Platz in einer Tasche oder im Rucksack. Daher ist es ideal auf Reisen oder am Strand, wo es auch als Handtuch oder Decke verwendet werden kann. Saugfähigkeit: Eine weitere Eigenschaft dieses interessanten Produkts ist seine natürliche Saugfähigkeit. Das Material Baumwolle verfügt über eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme, wodurch Hamamtücher schnell trocknen und schnelle wieder einsatzbereit sind. Vielfältigkeit: Diese bunten Tücher in unterschiedlichsten Farben und Muster haben viele Bereiche für sich erobert. Neben ihrer Funktion als Sauna-, Bad- oder Strandtuch, kommen sie auch als Massagedecke, Tischdecke, Tagesdecke oder als Schal, Pareo, Stola und vieles mehr zum Einsatz. Langlebigkeit: Hamamtücher sind aus hochwertiger Baumwolle hergestellt und daher besonders langlebig. Werden sie fachgerecht gepflegt, bleiben sie lange schön. In der Waschmaschine können die Tücher bei 40° gewaschen werden. Damit Form und Farbe erhalten bleibt – nicht in den Trockner geben!

Verwendungen der Hamamtücher

Dieses Baumwolltuch für Damen und Herren ist besonders vielseitig, kann für unterschiedliche Zwecke genutzt werden und eignet sich deshalb auch gut für ein Geschenk. Handtuch – Strandtuch – Saunatuch: Das Hamamtuch trocknet den ganzen Körper schnell, ist leicht und platzsparend beim Transport. Am Strand kann es auch als Decke, Tuch oder Umhang getragen werden. Durch die hohe Saugfähigkeit der Tücher sind sie als Saunatuch besonders ideal. Das Hamamtuch nimmt rasch Schweiß sowie Feuchtigkeit auf und weil sie schnell trocken entsteht kein übler Geruch. Pareo – Schal – Wickelkleid: Das Hamamtuch aus Baumwolle eignet sich gut als Pareo, weil es dünn, leicht und genau die Größe hat, um als Strandkleid oder Wickelrock getragen zu werden. Einfach um den Körper wickeln und an den Enden verknoten. Wird es kühler, kann man das Hamamtuch einfach als Schultertuch nutzen. Als Schal bietet es Schutz vor Sonne und Wind. Dekoration: Hamamtücher eignen sich auch Zuhause als Bettüberwurf, Wandbehang, Tischdecke oder dekoratives Detail im Badezimmer. Die wunderschönen Farben und Muster dieser Baumwolltücher sind ein richtiger Hingucker für jeden Gast.

Welche verschiedenen Namen haben Hamam Handtücher?

Für diese Art von Tüchern gibt es eine ganze Reihe von unterschiedlichen Namen. So ist es in als Pestemal bekannt. Im internationalen Raum nennt man ein Hamamtücher auch: Fouta, Sarong, Kikoy, Kanga oder Shuka.

Große Auswahl an Hamamtüchern bei Fit-Flip

In unserem Fit-Flip Online-Shop findest Du eine große Auswahl an Hamamtüchern für Damen und Herren, zu einem tollen Preis. Es gibt sie mit Streifen oder Muster und in wunderschönen unterschiedlichen Farben. Unser Fit-Flip Hamamtuch ist in den Größen: 100 x 200 cm und 200 x 200 cm erhältlich.

Vorteile Hamam Handtuch von Fit-Flip

Sehr leicht & schnelltrocknend: Die spezielle Webtechnik der Hamam Produkte absorbieren genauso viel Feuchtigkeit wie herkömmliche Frotteehandtücher, sind jedoch um vieles leichter und trocknen daher schneller. Das macht das Hamamtuch von Fit-Flip zu einem beliebten Saunatuch, Bade- oder Strandtuch.
Platzsparend, daher ideal für unterwegs: Im Gegensatz zu herkömmlichen Handtüchern sind Hamamtücher besonders fein gewebt, daher sehr dünn und leicht, finden schnell Platz im Koffer, Reisetasche oder Rucksack. Sie eignen sich mit dem geringen Gewicht besonders gut als Begleiter beim Sport, auf Reisen und im Urlaub.
Vielseitigkeit des Hamamtuchs: Im Vergleich zum Klassiker Frotteehandtuch ist dieses traditionelle türkische Hamamtuch ein Allrounder. Es ist nicht nur für unterwegs das ideale Leichtgewicht, auch daheim am Pool oder im Hause selbst verrichtet es gute Dienste. Neben seinen praktischen Eigenschaften z.B. als Tischtuch, eignet sich das Hamamtuch aus Baumwolle als ein dekorativer Blickfang im Badzimmer und sieht zudem am Körper toll aus.
Hamamtücher bieten beste Qualität und mehr Hygiene: Die extra großen Hamamtücher XL eignen sich nicht nur für einen vielseitigen Gebrauch, auch die Qualität ist hervorragend. Verglichen mit herkömmlichen Frotteehandtüchern sind Hamamtücher glatt gewebt und bieten daher Mikroben weniger Raum. Durch das schnelle Trocknen können Bakterien von Anfang an nicht entstehen.